1. Mai 2017

„Fabian Stumpf“

In diesem wunderbaren Rahmen ist die Musik für mich als Hobby zuhause. Schon seit Kindertagen schreibe und vertone ich Texte, um all dies in Musik zu verpacken, was ich Menschen gerne vermitteln möchte.
Geschichten, die ich im klassischen Sinne nicht schreiben kann, bauen sich vor mir zu einem Song zusammen und erzählen sich selbst.
Spannend zu erkennen, dass die aus einem selbst entsprungene Musik mit einem wächst und sich als enorm wandelbar erweist. Wie das Leben halt auch.

Doch um der hochgestochenen Poesie mal etwas zu entgleiten muss ich gestehen, dass es vor allem Freude bereitet und ein Ventil bietet, um Dinge loszuwerden und anzusprechen.
Und genau da schließt sich der Kreis. Es ist und bleibt ein Hobby, was ich für mich und meine Besten betreibe und für jeden der sich ebenfalls dafür begeistern kann.